Kollission auf der A14

Vorarlberg / 13.09.2022 • 22:01 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Lauterach Gestern kam es gegen 12.45 Uhr auf der A14 Auffahrt Lauterach zu einem Verkehrsunfall zwischen einem 31-jährigen Motorradfahrer und einer 18-jährigen Pkw-Lenkerin.

Unmittelbar nachdem das Auto der 18-Jährigen in Fahrtrichtung Deutschland aufgefahren war, versuchte der Motorradlenker offenbar zu überholen und kollidierte seitlich mit dem Pkw. Dabei stürzte der Zweiradfahrer und verletzte sich laut Angaben der Polizei unbestimmten Grades. An beiden Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden. Die genaueren Umstände des Unfalls und der Unfallhergang werden von der Polizei derzeit noch erhoben.