Pensionistin bei Unfall in Lustenau getötet

Vorarlberg / 14.09.2022 • 22:33 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Die Frau erlag noch an der Unfallstelle ihren schweren Verletzungen. m. shourot
Die Frau erlag noch an der Unfallstelle ihren schweren Verletzungen. m. shourot

86-jährige Fußgängerin geriet beim Engelkreisverkehr unter Lkw.

Lustenau Zu einem tragischen Unfall kam es am Mittwochvormittag um 10.35 auf der Grindelstraße beim Engelkreisverkehr in Lustenau. Nach ersten Informationen wurde eine 86-jährige Fußgängerin beim Überqueren der Fahrbahn von einem Lkw, der von einem 56-jährigen Fahrer gelenkt wurde, erfasst und unter dem Schwerfahrzeug eingeklemmt.

Unfallhäufungsstelle

Wie die Feuerwehr Lustenau mitteilte, konnte die Pensionistin von den Einsatzkräften nur mehr tot geborgen werden. Beim unfallträchtigen Engelkreisverkehr finden derzeit Umbau- und Sanierungsarbeiten statt. Ziel der Baumaßnahmen ist es, die Sicherheit für Radfahrer und Fußgänger zu erhöhen.