Pippo Pollina macht Halt in Bludenz

Vorarlberg / 14.09.2022 • 14:53 Uhr / 3 Minuten Lesezeit
Cantautore Pippo Pollina begeistert mit seinen italienischen Liedern.Lena Semmelroggen

Cantautore Pippo Pollina begeistert mit seinen italienischen Liedern.Lena Semmelroggen

Liedpoet begeistert mit Klarheit, Ehrlichkeit und Kreativität.

Bludenz Pippo Pollina veröffentlichte sein 24. Album und macht morgen, Freitag, auf seiner Tour „Canzoni segrete“ in der Remise Bludenz Halt. Aus dem Straßenmusikanten wurde ein Cantautore. Heute ist er einer der beliebtesten italienischen Liedermacher.

Mitte der 80er-Jahre reiste er durch die Fußgängerzonen Europas. Er spielte damals auch in der legendären Bar Rampenlicht in Bludenz. In Luzern wurde er eines Tages von dem Liedermacher Linard Bardill angesprochen. Er nahm den jungen Mann mit ins Studio, was wiederum dessen Leben umkrempelte.

Für seine Lieder nimmt er Impulse von vielen Seiten, von Freunden und Kontrahenten, vor allem vom Leben selbst. „Ich bin in diesem Jahr 58 Jahre alt geworden und in einer Phase, in der sich einiges ändert. Ich bin mitten in der Suche und mir bewusst, dass ich in meinem Alter neue Dinge und Herausforderungen entdecken muss. Es ist eine seltsame Phase, nicht mehr ganz jung, aber auch noch nicht alt. Dann auch noch Corona, eine Zeit, in der alles ausgebremst wurde. Ich habe sie genutzt, einen Roman geschrieben und in aller Ruhe das Album fertiggestellt. Die Lieder sind daher auch der musikalische Ausdruck dieser Zweifel, mit denen ich mich beschäftige.“

Geholfen haben ihm rund zwei Dutzend Musiker und Musikerinnen, der Multiinstrumentalist Martin Kälberer zum Beispiel, der auch als Produzent und Co-Arrangeur fungierte, die Gitarristen Jean Pierre von Dach und Titus Vollmer, der Bassist Alex Klier und der Schlagzeuger Leonardo Guadarrama. Pippo Pollina jubelt und räsoniert, plaudert und reflektiert, mit rauer und sonorer Stimme, manchmal einen Hauch lakonisch, aber nie ohne die grundlegende Ehrfurcht der Schönheit der Klänge und der Kraft der Kunst gegenüber. Denn Musik ist ein Geschenk.

Termin

Pippo Pollina

Morgen, Freitag, 20 Uhr
in der Remise Bludenz

Tickets bei allen Ländleticket-Vorverkaufsstellen, in allen Sparkassen und Raiffeisenbanken und online unter www.laendleticket.com

Weitere Infos und Events unter

www.bludenz-events.at