Eingesendet. Vereinsnachrichten aus dem Bezirk

Vorarlberg / 19.09.2022 • 16:28 Uhr / 5 Minuten Lesezeit
Das Bludenzer Stockteam mit Karl Burtscher Raimund Walch, Inge Voltolini und Arnold Voltolini.esc bludenz
Das Bludenzer Stockteam mit Karl Burtscher Raimund Walch, Inge Voltolini und Arnold Voltolini.esc bludenz

Großes Stocksport-festival in Bürs

ESC Bludenz Am vergangenen Samstag wurde in Bürs groß aufgespielt. Bereits in den frühen Morgenstunden wurde der Mannschaftswettbewerb gestartet. Sieben Mannschaften waren zu diesem Großereignis gemeldet.

Für die gemeldeten Mannschaften kein leichtes Unterfangen. Der immer wieder aufkommende Starkregen führte zu laufenden Unterbrechungen. Eine außerordentliche Belastung für die Sportler und Sportlerinnen. Dennoch konnten die Gäste und Zuschauer spannende Spiele mitverfolgen und sparten auch nicht mit entsprechendem Applaus.

Auch der ESC Bludenz stellte zu diesem Großereignis in der Nachbargemeinde Bürs ein Sportlerteam. Leider konnten die Bludenzer Stockschützen nicht so recht ins Geschehen eingreifen. An diesem Tag konnten die Bludenzer nicht überzeugen. Nach neuerlichem Starkregen musste die Spielleitung schließlich das Turnier nach dem 7. Durchgang abbrechen. Die Bludenzer Stockschützen mussten sich mit Platz 9 begnügen.

Duo-Stockschießen

Der Wettergott meinte es gut mit dem Veranstalter EK Bürs. Bessere Verhältnisse am Nachmittag. Angesagt war das „Duo-Stockschießen“, 2 Spieler – 2 Stöcke. Eine kräfteraubende Disziplin.

Den Bludenzer Stockschützen sollte kein guter Start gegönnt sein. Spielgang eins eine Niederlage. Spielgang zwei die nächste Enttäuschung. Doch die Bludenzer Spieler sind das Kämpfen gewohnt und drehten in der 3. Runde den Spieß um. Ein Platzgewinn reihte sich an den nächsten und damit steigerte sich das Selbstvertrauen. Am Ende des Tages konnten die Bludenzer jubeln und sich mit Platz 2 ganz vorne einreihen. Der ESV Götzis mit den Schützen Günter Ragatsch und Franz Erlacher belegte den ausgezeichneten 3. Rang.

Jubeln konnten die Stockschützen Martin Liebminger (ESC Nenzing) und Robert Frei (ESC Nüziders) mit dem besten Spielergebnis des Tages und verdientem Platz 1. Herzlichen Glückwunsch!

Ewald Walter feierte den 90. Geburtstag

Seniorenbund thüringen Ein hoher Geburtstag stand an im Hause Walter – Ewald freute sich über die Gratulanten.

Seine Familie mit Enkel und Verwandten stellten sich ein, um das besondere Fest zu feiern. Auch der Seniorenbund gesellte sich zu den Gratulanten und brachte seine Wertschätzung zum Ausdruck.Gesundheit und Wohlergehen wünschte der Obmann dem Jubilar.

Erfolgreicher Start der Tanzfreunde

Vorarlberger Seniorenbund Unsere Tanzfreunde trafen sich nach der Sommerpause wieder zum unterhaltsamen und beschwingten Tanznachmittag mit unserem beliebten Spitzentrio H-G-H. Geschäftsführer Franz Himmer freute sich, dass so viele Tanzfreunde der Einladung nach der Sommerpause gefolgt sind und begrüßte alle auf das Herzlichste. Natürlich wurden auch wieder unsere Geburtstagskinder von Juni – September mit einem Schnäpsle geehrt. Alle haben sich gefreut, ihre Tanzfreunde wieder begrüßen zu können. Es war wieder für alle ein sehr schöner Tanznachmittag. Bilder finden Sie auf der Seniorenbund-Homepage unter: www.mitdabei.at

Wir laden herzlich zu unseren nächsten Tanzveranstaltungen ein:

» Sonntag, 9. Oktober 2022 – Oktobertanz, Duo Johnny & Alf

» Sonntag, 13. November 2022 –Herbsttanz, Duo Travellers

» Sonntag, 11. Dezember 2022 –Weihnachtstanz, Jackpot & Jessica

Wir senden ihnen gerne eine persönliche Einladung per E-Mai zu, einfach ein E-Mail an: franz.himmer@mitdabei.at senden mit dem Kennwort „tanzen“.

Wichtige Information vom Verein

kulturbrücke bludesch Da es beim Raiba-Crowdfunding für den internationalen literarischen Wanderweg „Stille Laute“ zu technischen Problemen gekommen ist, kann die Plattform ab sofort über mit.einander.at/stillelaute erreicht werden. Auch über www.stille-laute.at, die Website der Projektgeber, kann man mittels des Buttons „Crowdfunding“ zum Raiba-Crowdfunding gelangen und eine Spende tätigen. Es können auch sogenannte Dankeschöns erworben werden; besonders interessant auch für Firmen! Für Euer Interesse bedanken sich herzlich Anni und Klaus.

Die Tanzfreunde vom Seniorenbund freuten sich über den gelungenen Start mit dem Trio H-G-H nach der Sommerpause in Koblach!Seniorenbund
Die Tanzfreunde vom Seniorenbund freuten sich über den gelungenen Start mit dem Trio H-G-H nach der Sommerpause in Koblach!Seniorenbund
Ewald Walter feierte seinen 90. Geburtstag.SB Thüringen, Franz Haid
Ewald Walter feierte seinen 90. Geburtstag.SB Thüringen, Franz Haid
Vinzenz Zech und Raimund Walch, 2. Platz.
Vinzenz Zech und Raimund Walch, 2. Platz.