Retter üben gemeinsam

Vorarlberg / 20.09.2022 • 17:16 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Retter üben gemeinsam

Gemeinsam mit den Feuerwehrkameraden aus Hohen­ems und Lustenau organisierte die Feuerwehr Dornbirn bei ihrem Gerätehaus eine Schulungsveranstaltung zum Thema „Technische Hilfeleistung Busunfall“. Unfallszenario war die Rettung von eingeklemmten Personen aus einem umgekippten Stadtbus. Neben den großen Hebe­kissen kamen dabei auch weitere mitgeführte Hebe-, Schneid-, Trenn- und Brechwerkzeuge zum Einsatz und wurden für die Rettungsarbeiten eingesetzt. Auch die Seilwinden der Einsatzfahrzeuge wurden eingebunden und so ergab sich für alle Beteiligten ein lehrreicher Schulungsabend. mima