Starter-Box für neue Lehrlinge in Vorarlberg

Vorarlberg / 23.09.2022 • 18:55 Uhr / 2 Minuten Lesezeit
 3000 Starter-Pakete werden vom Verein Lehre in Vorarlberg verteilt. LiV
 3000 Starter-Pakete werden vom Verein Lehre in Vorarlberg verteilt. LiV

Dornbirn Mit Beginn des Schuljahres und ihrer Ausbildung bekommen neue Lehrlinge in diesem Jahr erstmals flächendeckend ein Willkommensgeschenk. Der Verein Lehre in Vorarlberg lässt an den Berufsschulen 3000 Lehrlings-Starter-Pakete verteilen. Diese beinhalten eine hochwertige Lunch­box, Zugang zur aha-Lehrlingskarte, eine Powerbank von der AK und einen Mini-Marmorkuchen. 
Während es in Unternehmen zum Standard gehören sollte, neuen Mitarbeitern einen herzlichen Empfang zu bereiten, werden Lehrlinge oft vergessen. Entweder sie werden nur als temporäre Auszubildende gesehen oder es fehlt gerade Klein- und Mittelbetrieben schlicht an Ressourcen. „Mit unserer Lehrlings-Starter-Box möchten wir branchen- und firmenübergreifend allen Lehrlingen zu ihrer Entscheidung gratulieren und sie zu Beginn ihrer Karriere willkommen heißen“, erklärt Lehre-in-Vorarlberg-GF Markus Curin. Etwa 2300 Pakete werden an den acht Landesberufsschulen und mehrere Hundert an Unternehmen, bei denen Lehrlinge beschäftigt sind, verteilt.