Filmreihe anlässlich des Welt-Alzheimertags

Vorarlberg / 28.09.2022 • 16:20 Uhr / 2 Minuten Lesezeit

Wolfurt Rund um den Welt-Alzheimertag werden in Vorarlberg an unterschiedlichen Orten Filme zum Thema Demenz präsentiert.

Heute, Donnerstag, 29. September, um 19 Uhr, wird im Vereinshaus Wolfurt, in Kooperation mit den Hans Bach Lichtspielen, der Film „Am goldenen See“ präsentiert. In diesem, unter der Regie von Mark Rydell entstandenen Werk sind die Schauspieler Henry Fonda und Katharine Hepburn zu sehen. In dem Film sind Eithel und Norman Thayer ein älteres Ehepaar, das den Sommer seit Jahrzehnten in seinem Ferienhaus am See in New Hampshire verbringt. Zum 80. Geburtstag von Norman kommt Tochter Chelsea gemeinsam mit ihrem zukünftigen Ehemann und dessen pubertierendem Sohn Billy Ray die Eltern besuchen. Vater und Tochter haben sich nie gut verstanden. Billy Ray soll den Sommer bei Chelseas Eltern verbringen. Norman ist nicht begeistert. Er merkt, dass sein Gedächtnis und seine Kräfte nachlassen und versucht, dies mit Zynismus und dem Gerede über den Tod zu überspielen.

Im Anschluss an den Film besteht dann noch die Möglichkeit mit Primar Dr. Albert Lingg ins Gespräch zu kommen bzw. allfällige Fragen zu stellen. hapf

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.