100 Jahre Sparkasse in Hohenems

Vorarlberg / 05.10.2022 • 18:00 Uhr / 2 Minuten Lesezeit
Vorstandsvorsitzender Harald Giesinger, Bgm. Dieter Egger, Hanno Loewy, Direktor Michael Sutterlütti und Vorstand Martin Jäger (v. l.).
Vorstandsvorsitzender Harald Giesinger, Bgm. Dieter Egger, Hanno Loewy, Direktor Michael Sutterlütti und Vorstand Martin Jäger (v. l.).

Zweigstelle der Dornbirner Sparkasse wurde 1922 eröffnet.

Hohenems Die Dornbirner Sparkasse hatte einen Grund zum Feiern: 1922, 55 Jahre nach ihrer Gründung, hat sie einst ihren zweiten Standort eröffnen. 2022 feiert die Zweigstelle Hohenems ihr 100-jähriges Bestehen. Aus diesem Grund lud die Sparkasse am vergangenen Donnerstag zum Festakt in ihre Räumlichkeiten in der Hohenemser Bahnhofstraße. „Wir können als Dornbirner Sparkasse mittlerweile auf 155 Jahre Tradition zurückblicken. Einen wichtigen Teil dieser Erfolgsgeschichte haben natürlich auch unsere Hohenemser Kundinnen und Kunden sowie unser agiles Filialteam vor Ort geschrieben. Dafür sind wir Ihnen sehr dankbar“, sagte Harald Giesinger, Vorstandsvorsitzender der Dornbirner Sparkasse.

Das Team der Hohenemser Sparkassenfiliale.
Das Team der Hohenemser Sparkassenfiliale.

Umrahmt von den Grußworten der Vorstände Harald Giesinger und Martin Jäger sowie von Filialleiter Michael Sutterlütti und dem Hohenemser Bürgermeister Dieter Egger zeichnete Festredner Hanno Loewy, Leiter des Jüdischen Museums, ein lebhaftes Bild von Hohenems nach der vorletzten Jahrhundertwende bis in die 1920er Jahre. Außerdem wusste er in seiner kurzweiligen Ansprache spannende Details über den „Bankenplatz Hohenems“ zu berichten.

Unter den geladenen Gäste befanden sich Gräfin Stephanie und Graf Franz-Clemens zu Waldburg-Zeil, Aufsichtsratsvorsitzender Peter Steiner, der Allgemeinmediziner Dr. Philipp Burghard, Paul und Claudia Mathis von Weirather Uhren & Schmuck, Petra und Gunther Fenkart vom Schlosscafé Hohenems, Modeexpertin Eva-Katharina Heerdegen und der Ex-Radrennprofi Matthias Brändle, die Zahnärzte Dr. Julia Obwegeser und Dr. Tobias Hadinger, Metzgermeister Rainer Schatz, Barbara Öhe von der Boutique Frauenzimmer am Schlossplatz sowie Ärztin Dr. Martina Kraxner und viele andere mehr. Die guten Gespräche und die regionalen Köstlichkeiten trugen zum Erfolg des Abends bei.

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.