Letztes Rockkonzert

Vorarlberg / 11.10.2022 • 16:16 Uhr / 2 Minuten Lesezeit
Matthäus Bär macht auf seiner letzten Tour Halt in Bludenz.Matthäus Bär

Matthäus Bär macht auf seiner letzten Tour Halt in Bludenz.Matthäus Bär

Kinderhits aus fast zehn Jahren gibt Matthäus Bär zum Besten.

Bludenz Nach fast zehn Jahren rockt Matthäus Bär mit seiner Little Hipster Band ein letztes Mal durch Österreich. Am Freitag, 14. Oktober, macht er Halt in der Remise Bludenz. Mit im Gepäck hat er „die beste elternfreundliche Kindermusik der Welt“.

Er ist der Posterboy der unter Zehnjährigen, ein Liebling musikalisch aufgeklärter Eltern und der Fixstern am Firmament heimischer Kinderzimmerdiscos. Seit 2013 erspielt sich Matthäus Bär mit Wortwitz, Charme und einer gehörigen Portion Selbstironie landesweit in Kinder- und Elternherzen. Das Erfolgsrezept ist denkbar einfach: Bär traut seinen jüngsten Hörern und Hörerinnen sowie ihren Eltern „echte“ Musik zu: doppelbödige Texte, schlaue Anspielungen und geschickte Arrangements. Der Standard nennt ihn „Der große Star der kleinen Menschen”.

Nach dem „Best Of Bär”-Album letztes Jahr ist nun endgültig Schluss. Matthäus Bär hängt die Kinderstromgitarre an den Nagel und singt in Zukunft weniger. Bevor er sich aber gänzlich den längeren Seiten und ganzen Büchern widmet, werden die letzten Bühnenkilometer noch ordentlich gefeiert. Große Gesten, bär‘scher Schmäh und die lauteste Band der Welt zelebrieren die besten Kinderhits aus fast zehn Jahren Matthäus Bär.

Das fulminante Finale, die „Farewell Bär Tour”, bringt den Kinder-Rockstar zum allerletzten Mal am Freitag, 14. Oktober, um 15 Uhr in die Remise Bludenz. Der Eintritt kostet zehn Euro für Erwachsene und sieben Euro für Kinder. Ein Euro Ermäßigung mit Familienpass.

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.