Zahlreiche Jugendliche auf der Suche

Vorarlberg / 12.10.2022 • 15:44 Uhr / 3 Minuten Lesezeit
Schweißen ist eine Kunst, wie der junge Mann selbst feststellen darf.
Schweißen ist eine Kunst, wie der junge Mann selbst feststellen darf.

Die zehnte Lehrlingsmesse im Montafon war ein voller Erfolg.

Gantschier Bereits zum zehnten Mal lud die Wirtschaft Montafon zur Lehrlingsmesse in die Polytechnische Schule Montafon in Gantschier ein. Rund 350 Lehrstellensuchende nutzten vergangenes Wochenende die Gelegenheit, um in direkten Kontakt mit 30 regionalen Ausbildungsbetrieben aus den verschiedensten Branchen zu treten.

In den vergangenen zehn Jahren hat sich die Lehrlingsmesse Montafon zu der Plattform entwickelt, die Montafoner Ausbildungsbetriebe und Lehrstellensuchende zusammenbringt. So erhielten die Jugendlichen und deren Eltern einen Überblick über das breite Angebot an Lehrstellen im Montafon und knüpften erste Kontakte zu ausgewählten Betrieben. Neben den Betrieben präsentierten sich an diesem Tag auch diverse Beratungsstellen und die Jugendkoordination Montafon „JAM“.

Lehre stärken

Lehrlinge aus der Region zu akquirieren, wird immer schwieriger. Die Lehrlingsmesse ist daher ein wichtiges Werkzeug, um sich in unbeschwerter und angenehmer Atmosphäre kennenzulernen. Landesrat Marco Tittler ließ es sich nicht nehmen, bei dieser regional wichtigen Veranstaltung dabei zu sein und lobte das Montafoner Engagement hinsichtlich der Lehrlinge. Auch Landtagsvizepräsidentin Monika Vonier und Bürgermeister Martin Vallaster waren sich einig, dass diese Veranstaltung von hoher Bedeutung für die regionale Entwicklung der Lehre im Montafon ist. „Wir haben ein breites Feld an Lehrplätzen im Handel, im Handwerk, in der Dienstleistung und im Tourismus. Nur durch den gemeinsamen Einsatz aller Beteiligten können wir im Montafon ein starkes Zeichen für die Lehre in der eigenen Region setzen und damit auch unsere Kaufkraft im Tal stärken“, zeigte sich WIMO-Geschäftsführer Christian Zver überzeugt.

Lehrlinge im Mittelpunkt

Um das Rahmenprogramm kümmerten sich ein ebenfalls ein Lehrling: Lorena Maier, die unter Anweisung der Moderatorin und Schauspielerin Heike Montiperle gekonnt durch den Tag führte. Auch das Gewinnspiel fand wieder großen Anklang. Als Hauptpreise warteten ein Snowboard- und ein Ski-Set, zur Verfügung gestellt von der Raiffeisen Bank Bludenz-Montafon und der Wirtschaft Montafon, die Paulina Riegler aus Partenen und Raphael Künzle aus Vandans nun ihr Eigen nennen dürfen. Die Wirtschaft Montafon als Veranstalter war rundum zufrieden mit der zehnten Lehrlingsmesse Montafon und freut sich schon auf die Fortsetzung im nächsten Jahr.

Die beiden Mädels waren ganz elektrisiert von der Präsentation.Wirtschaft Montafon
Die beiden Mädels waren ganz elektrisiert von der Präsentation.Wirtschaft Montafon
Bei der Friseurin durften Interessierte selbst Hand anlegen.
Bei der Friseurin durften Interessierte selbst Hand anlegen.
Gespannt lauschen die Jungs dem Experten.
Gespannt lauschen die Jungs dem Experten.

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.