Aus dem Polizeibericht

Vorarlberg / 14.10.2022 • 21:53 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Wanderer stürzt 50 Meter ab

Fontanella Ein Wanderer ist am Donnerstag im Bereich des Zafernhorns bei Fontanella (Großes Walsertal) rund 50 Meter abgestürzt. Der 58-Jährige erlitt schwere Kopfverletzungen. Zu dem Unfall kam es, als der Mann beim Aufstieg zum Grat in dem steilen, gras- und felsdurchsetzten Gelände nicht mehr weiterkam und deshalb wieder absteigen wollte, berichtet die Polizei. Dabei rutschte er in einer steilen Rinne aus und stürzte in die Tiefe. Passanten, die den Vorfall beobachtet hatten, alarmierten die Rettungskräfte. Der 58-Jährige wurde mit dem Polizeihubschrauber geborgen und ins LKH Feldkirch geflogen.  

 

Polizei sucht Schmierer

Schwarzenberg Unbekannte Täter haben in der Nacht auf Donnerstag im Straßenzug Hof in Schwarzenberg das „Sennhus“-Gebäude, das Holzgaragentor eines Wohnhauses und die Bushaltestelle Freien an der L 48 beschmiert. Die Polizei Egg bittet um Hinweise: Tel. 059 133 8124.

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.