Damals Diese Woche vor . . .

Vorarlberg / 16.10.2022 • 19:11 Uhr / 2 Minuten Lesezeit

. . . 10 Jahren entzog der Weltradsportverband UCI dem US-Amerikaner Lance Armstrong alle nach dem 1. August 1998 gewonnenen Titel. Darunter fielen auch die Gesamtsiege bei der Tour de France. Armstrong, der Doping stets abgestritten hatte, gestand am 13. Januar 2013 in einer US-amerikanischen Talkshow den Dopingmissbrauch als Radsportler. Er engagierte sich für die Begleitung und Unterstützung von Menschen, die an Krebs erkrankt oder bereits geheilt waren, sowie für die Krebsprävention und Krebsforschung.

. . . 55 Jahren kam der Zeichentrickfilm „Das Dschungelbuch“ aus den Walt-Disney-Studios in die US-Kinos. Er basiert auf Motiven der Erzählungen von Rudyard Kipling, verarbeitet diese aber zu einer völlig anderen Geschichte. Der Film war der letzte Zeichentrickfilm in Spielfilmlänge, der von Walt Disney selbst produziert wurde. Nicht zuletzt wegen des Soundtracks wurde er enorm populär, vor allem in Europa. In Deutschland ist er sogar der erfolgreichste Film nach der Anzahl der Kinobesucher.

. . . 100 Jahren wurde der österreichische Komponist, Autor, Musiker und Kabarettist Gerhard Bronner in Wien geboren. Die „Travnicek-Dialoge“ mit Helmut Qualtinger sind in die österreichische Kabarettgeschichte eingegangen. Bronner arbeitete aber nicht nur mit bekannten Kabarettisten, sondern entdeckte auch junge Talente, denen er Lieder schrieb. So wurde etwa Marianne Mendt bekannt. Er starb 84-jährig am 19. Jänner 2007 in einem Wiener Krankenhaus an den Folgen eines Schlaganfalls.

. . . 130 Jahren wurde auf dem mittleren Turm des Wiener Rathauses der „Rathausmann“, eine kupferne Ritterfigur, aufgesetzt. Es handelt sich um einen 3,40 Meter hohen „Wiener Standartenträger“. Die Gesamthöhe mit der Standarte beträgt 5,4 m. Da die Turmspitze ständig Schwankungen ausgesetzt ist und die Standarte des Rathausmannes bei Sturm bis zu 25 cm ausschwingt, bedurfte die Konstruktion einer besonderen Sicherung.

ernestf.enzelsberger@vn.at,
Recherchiert von

Prof. Ernest F. Enzelsberger

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.