3. Landtagsdialog mit Thoma und Tschann

Vorarlberg / 18.10.2022 • 16:50 Uhr / 2 Minuten Lesezeit

Bludenz Am Freitag, 21. Oktober, findet um 17 Uhr im Yammay, dem ehemaligen Bludenzer in der Klarenbrunnstraße, der dritte Landtagsdialog mit dem Bludenzer Landtagsabgeordneten Christoph Thoma statt. Gast wird Bürgermeister Simon Tschann sein.

Christoph Thoma setzt auch im vierten Jahr seiner Landtagstätigkeit auf Gespräche und Diskurse mit Bürgerinnen und Bürgern, aber auch mit den politischen Kolleginnen und Kollegen. Nach Klimaexpertin Christina Metzler und Tourismussprecherin Monika Vonier erörtert Thoma mit dem Bludenzer Bürgermeister Synergien und Mehrwert einer funktionierenden Achse zum Land, politisches Wirken auf Augenhöhe und folglich die positiven Effekte für die Bürger(innen).

Proaktive Kommunikation

In einer modernen Informationsgesellschaft müsse Politik eine proaktive Kommunikation pflegen. „Die Bürgerinnen und Bürger wollen zu Recht eingebunden und informiert werden, daher setze ich weiterhin auf Informationen aus erster Hand und lösungsorientierte Gespräche“, so Christoph Thoma. „Ich freue mich auf den Dialog mit Simon Tschann, auch auf seine Sicht auf aktuelle Herausforderungen mit Blick auf die Stadt“, ergänzt Thoma. Alle interessierten Bürgerinnen und Bürger sind zu diesem dritten Landtagsdialog eingeladen.

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.