Fluh feiert 150 Jahre Pfarrerhebung

Vorarlberg / 19.10.2022 • 16:27 Uhr / 2 Minuten Lesezeit
Die Pfarrerhebung der Fluh erfolgte bereits vor 150 Jahren. Ein Grund zum Feiern am kommenden Sonntag.Sammlung Risch-Lau, Vorarlberger Landesbibliothek
Die Pfarrerhebung der Fluh erfolgte bereits vor 150 Jahren. Ein Grund zum Feiern am kommenden Sonntag.Sammlung Risch-Lau, Vorarlberger Landesbibliothek

Wendelinsfest findet heuer unter besonderem Vorzeichen statt.

Bregenz Am Sonntag, 23. Oktober, wird gefeiert – die Fluherinnen und Fluher laden zum Patrozinium mit dem traditionsreichen Wendelinsfest ein. Heuer gibt es einen besonderen Anlass: Die Fluh feiert 150 Jahre Pfarr­erhebung. Um 10.30 Uhr zelebriert Bischof Benno Elbs den Festgottesdienst auf dem Vorplatz der Kirche. Im Anschluss findet das Wendelinsfest statt. Ein Fest, das das ganze Dorf bzw. „Generationen“ verbindet. Unter anderem wird das Fluher Bio-Kalb für kulinarischen Genuss sorgen. Und für die Durstigen wird es zum ersten Mal den „Wendelin“ geben. Das riesige Torten- und Kuchenbuffet ist schon traditionell der ganze Stolz des Festes. Wer mit Öffis anreist, nimmt die Linie 12c. Der Bus fährt ab Bahnhof Bregenz um 9.54 Uhr und ist um 10.09 Uhr bei der Haltestelle Fluh Gasthaus Adler. Von hier sind es nur zwei Gehminuten zur Pfarrkirche St. Wendelin. Die Heimfahrt erfolgt ebenfalls bequem mit dem Bus. Die letzte Fahrt erfolgt um 19.17 Uhr. Die Pfarrgemeinde freut sich über viele Besucher, besonders auch von außerhalb.

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.