Feierstimmung nach Sanierung der Alten Kirche

Vorarlberg / 20.10.2022 • 16:24 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
„Fünf zu drei“ feiert heute Abend im Theater am Saumarkt Premiere. Caro Stark
„Fünf zu drei“ feiert heute Abend im Theater am Saumarkt Premiere. Caro Stark

Götzis Nach drei Jahren Bauzeit konnte im Sommer die aufwendige Sanierung der Alten Kirche in Götzis abgeschlossen werden. Anlässlich der Fertigstellung der Rundumerneuerung des Gotteshauses wird am kommenden Wochenende gefeiert. Am Samstag, 22. Oktober, ab 19 Uhr präsentiert Markus Hofer sein Buch „Alte Kirche Götzis – Kulturgeschichte der Alten Pfarrkirche St. Ulrich in Götzis“ und berichtet von geheimnisvollen Entdeckungen anlässlich seiner Recherchen. Der Männerchor und die Gemeindemusik Götzis begleiten den Abend musikalisch, und zum Abschluss sind alle zu einer Agape geladen. Am Sonntag, 23. Oktober, ab 9 Uhr wird dann zum Festgottesdienst, musikalisch gestaltet vom Pfarrkirchenchor und mit Orgelmusik aus der Zeit des Barock, geladen.

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.