Kleidertauschen für den guten Zweck

Vorarlberg / 25.10.2022 • 16:49 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Familienverband-Doren-Obfrau Ines Baldauf, Rebekka Buhmann und Julia Sohm (e-5-Team).mam
Familienverband-Doren-Obfrau Ines Baldauf, Rebekka Buhmann und Julia Sohm (e-5-Team).mam

Ganz im Sinne des Re-Use-Gedankens fanden Kleider neue Besitzer.

Doren In Doren fanden eine Kleidertauschbörse und der Eltern-Kind-Treff in der Bücherei KleinWien statt. Zum einen gab es einen traditionellen Hock bei Kaffee, Tee und Zopf, zum anderen konnten die Besucherinnen und Besucher ganz gemütlich in den Kleiderbergen stöbern.

Bei der Gelegenheit gab es zahlreiche Schnäppchen zu erwerben und so manch ein Kleidungsstück fand eine neue Besitzerin oder einen neuen Besitzer. Re-Use statt Wegwerfen ist ein Gebot der Stunde, vor allem auch im Kleiderbereich. Organisiert wurde die Aktion vom Familienverband und dem e-5-Team. Der Spendenerlös ging an „Rettet das Kind Vorarlberg“. mam

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.