Jugend im Fokus

Vorarlberg / 27.10.2022 • 17:42 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Jugend im Fokus

Martin Alfare (Verdienstzeichen) begann seine Feuerwehrkarriere 1979 in Lustenau. Feuerwehrolympiaden und Leistungsweberbe entwickelten sich zu einer Leidenschaft – mehr als einmal konnte er gemeinsam mit seiner Wettkampfgruppe den „Goldenen Helm“ für die Lustenauer Feuerwehr erobern. Als Präsident des Bodenseefeuerwehrbundes von 2007 bis 2009 rückte er besonders das Thema der Feuerwehrjugend in den Mittelpunkt. Fast 25 Jahre lang war er Bezirksfeuerwehrinspektor.

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.