Eingesendet. Vereinsnachrichten aus dem Bezirk

Vorarlberg / 02.11.2022 • 16:21 Uhr / 6 Minuten Lesezeit
Die Trachtengruppe Feldkirch lädt am Samstag zum Kathreintanz ins Pförtnerhaus.Tg
Die Trachtengruppe Feldkirch lädt am Samstag zum Kathreintanz ins Pförtnerhaus.Tg

Einladung zum 40. Kathreintanz

Trachtengruppe der Stadt Feldkirch „Kathrein stellt das Tanzen ein.“ So hieß es früher, als das Tanzen am Wochenende vor dem 25. November, dem Fest der hl. Katharina, für eine Weile die letzte Gelegenheit war, das Tanzbein zu schwingen. Die Trachtengruppe Feldkirch veranstaltet den Kathreintanz in diesem Jahr am Samstag, den 5. November, um 20.15 Uhr, im herbstlich geschmückten Saal des Feldkircher Pförtnerhauses. Saaleinlass ist ab 19.30 Uhr. Eingeladen sind alle, die Freude an der Volksmusik und am Tanzen haben. Es werden einfache Tänze getanzt und manche vorgezeigt. Das bedeutet kurze Schrittfolgen, die von jedem problemlos mitgetanzt werden können.

Musikalisch begleitet werden die Tänzerinnen und Tänzer von der Muntafuner Tanzbodamusig und den Volksmusikanten der Trachtengruppe Feldkirch, die den Abend zum Klingen zu bringen werden. Zur Stärkung gibt es einfache Gerichte sowie das beliebte Kuchenbuffet.

Tischreservierungen sind bei Obfrau Monika Stemmer unter monikastemmer@outlook.com oder Tel. 0650/5246111 möglich. Eintritt/Erwachsene 12 Euro bzw. 6 Euro für Kinder und Jugendliche. Mehr von der Trachtengruppe der Stadt Feldkirch und frühere Fotos gibt es unter www.folklore.at.

Weltmeisterschaft 2022 Gent/Belgien

RV Enzian Sulz Am kommenden Wochenende findet im belgischen Gent die Weltmeisterschaft im Hallenradsport statt. Von unserem Verein werden Rosa Kopf und Svenja Bachmann im 2er der Frauen am Start sein. Nach den WM-Medaillen 2018/2019/2021 gehören sie auch in diesem Jahr zu den Medaillenanwärtern. Erstmals bei einer WM ist Franziska Belmega, sie wird Österreich in der Kategorie 1er Frauen vertreten. Der ganze Verein wünscht den drei Startern viel Erfolg.

Wir waren geistig in Las Vegas

Seniorenbund Rankweil Der Rankweiler Seniorenbund bot kürzlich seinen Mitgliedern einmal eine ganz besondere Veranstaltung an. Im Wolfurter Cubus besuchten wir die tolle Show „Las Vegas“ der Gerberhaus Culturproduktionen. Elvis Presley, Frank Sinatra und andere Größen der Showbühne wurden im Rahmen eines über zwei Stunden dauernden Programms präsentiert. Die Soloauftritte wurden von einem ausgezeichneten Sieben-Mann-Orchester und einem Begleitchor untermauert. Zusammenfassend: Es war ein sehr kurzweiliger und mitreißender Bühnenauftritt dieser Profi-Mannschaft, ausgewählt aus fünf Ländern. Als besonderen „Leckerbissen“ erhielten die Mitglieder des Seniorenbundes noch eine Piccolo-Flasche als Erinnerung an diesen beeindruckenden Tag. Im kommenden Jahr heißt es dann am 14. Oktober 2023 mit dem gleichen Team „Marmor, Stein und Eisen bricht … Die großen Hits der 60er“.

Seniorenbund Koblach lud zur Törggelepartie

Seniorenbund Koblach Herbstzeit ist Törggelezeit – nicht nur im Südtirol. Das kann man auch in der DorfMitte in Koblach. 35 Seniorinnen und Senioren aus Koblach und Umgebung fanden sich ein, um den Nachmittag miteinander zu genießen. Schön war es, wieder einmal zusammen singen zu können. Die Musikgruppe mit Hedi, Herma, Marianne und Paul gab den Ton an. Obmann Walter Ellensohn fand unterhaltsame Texte zum Thema Essen. Die Zuhörer dankten ihm mit Applaus und Lachen. Die Hauptsache kam zuletzt. Schön gefüllte Teller mit zeitgemäß herbstlichen Genüssen wurden aufgetragen. Es schmeckte wohl allen, denn die Unterhaltung wurde ruhiger. Ein harmonischer Nachmittag, für den sich die Teilnehmer bei der Gastronomie der DorfMitte, bei Organisator Walter Ellensohn und bei der vereinseigenen Musikgruppe bedankten.

be-swingt in den Winter

Gemeindemusik Götzis Am Sonntag, dem 6. November, ist es so weit: Die Musikanten und Musikantinnen der Gemeindemusik Götzis laden zum alljährlichen „be-swingt“ Konzert ein. In der Alten Kirche in Götzis erwarten euch traditionelle und vor allem be-swingte Melodien. Vereinseigene Solistinnen und Solisten bringen Stimmung in das frisch renovierte Gotteshaus. Moderiert wird der Abend von unserem Vereinsmitglied Bernhard Gstöhl. Im Anschluss an das Konzert laden wir alle ein, bei Glühwein und Kuchen den Abend ausklingen zu lassen.

Blutspendeaktion in Gisingen

Blutspendedienst Feldkirch

Am Mittwoch, 9. November, findet im Feuerwehrhaus von 17 bis 21 Uhr eine Blutspendeaktion statt. Als Blutspender tragen sie mit dazu bei, Menschenleben zu retten. Wenn Ihre letzte Blutspende, mindestens acht Wochen zurückliegt, dürfen wir Sie um die Teilnahme an der oben angeführten Blutspendeaktion bitten. So können wir unsere schwerkranken Patienten mit den notwendigen Blutprodukten weiterhin versorgen. Blut spenden dürfen alle gesunden Frauen und Männer im Alter von 18 bis 70 Jahren im Abstand von acht Wochen. Wir bitten Sie, dass Sie vor der Blutspende etwas essen und trinken.

Personen, die zum ersten Mal Blut spenden, ersuchen wir um Vorlage eines amtlichen Lichtbildausweises. Weiters sollten Erstspender nicht älter als 60 Jahre sein. Informationen im Internet unter www.blut.at oder www.gibdeinbestes und unter der kostenfreien Servicenummer 0800 190 190.

Die Show kam bei den Mitgliedern des Seniorenbunds sehr gut an.Sb
Die Show kam bei den Mitgliedern des Seniorenbunds sehr gut an.Sb
Die drei Damen nehmen am Wochenende an der Weltmeisterschaft in Belgien teil.verein
Die drei Damen nehmen am Wochenende an der Weltmeisterschaft in Belgien teil.verein
Gemeinsam verbrachte man einen harmonischen Nachmittag in der Koblacher DorfMitte, wobei nicht nur gespeist sondern auch freudig musiziert wurde.sb
Gemeinsam verbrachte man einen harmonischen Nachmittag in der Koblacher DorfMitte, wobei nicht nur gespeist sondern auch freudig musiziert wurde.sb

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.