Dem Maikäfer zum Mond hinterher

Vorarlberg / 08.11.2022 • 16:23 Uhr / 3 Minuten Lesezeit
Auf dem Weg zum Mond erleben die drei Hauptfiguren spannende Abenteuer.
Auf dem Weg zum Mond erleben die drei Hauptfiguren spannende Abenteuer.

Kids der Laienspielgruppe Göfis zeigen bei „Peterchens Mondfahrt“ ihr Talent.

Göfis „Auf zum Mond!“ Welches Kind träumt nicht davon auf dem Mond spazierenzugehen? Dieser Traum wurde für die jungen Schauspieler Elisabeth Ammann, Malea Bösch, Leonie Brückner, Leonardo Ficca, Maribel Anna Gsteu, Martin Gsteu, Darina Hrach, Sanna Jäger, Magdalena Lampert, Naomi Rosche, Emily Sinclair, Elisa Türtscher und Florentina Veit zumindest ein Stück weit real. Der Nachwuchs der Laienspielgruppe Göfis lud vergangenes Wochenende zur Premiere von „Peterchens Mondfahrt“ – nach dem Märchen für Kinder von Gerdt von Bassewitz (1900).

Auf Beinchenmission

Das Stück handelt von den Abenteuern des Maikäfer Sumsemann, der zusammen mit den Menschenkindern Peterchen und Anneliese zum Mond fliegen will, um von dort das sechste Beinchen zu holen, welches seinem Urgroßvater vor langer Zeit von einem Holzfäller abgehackt worden war. Dieser Holzfäller wurde damals zur Strafe für seine Freveltat samt der Birke, an welcher das Beinchen immer noch klebt, auf den Mond verbannt. Auf ihrem Weg zum Mond erleben die drei viele spannende Abenteuer auf der Sternenwiese, beim Sandmann, im Palast der Nachtfee und und und…

Welch großes Talent in ihnen steckt, zeigten die jungen Darsteller unter der Regie von Lena Maier, Stefanie Kathan, Jutta Hammerer. Noch zwei Mal gibt es die Möglichkeit, das Stück „Peterchens Mondfahrt“ zu sehen und zwar am Samstag, 12., sowie am Sonntag, 13. November, jeweils um 15 Uhr im Vereinshaus Göfis.

Lust zum Mitmachen?

Interessierte Kinder, welche Spaß am Theaterspielen haben oder es einfach einmal ausprobieren möchten, sind herzlich eingeladen, sich bei Jutta Hammerer zu melden oder an einem Mittwoch, ab 17 Uhr ins Probelokal im alten Gemeindeamt in Göfis zu kommen. Mindestens zwei Theateraufführungen im Jahr sowie ein „ganz besonderer Adventnachmittag“, welcher alljährlich im Dezember veranstaltet wird, bieten den jungen Schauspielern die Möglichkeit zu zeigen, was sie in den Probestunden so gelernt haben. „Außerdem veranstalten wir Workshops am Bodensee und wöchentliche Trainingsstunden in unserem Probenlokal, wo wir Sprech- und Atemübungen machen, Pantomime spielen sowie Improtheater üben. Diese Theaterstunden machen den Kindern großen Spaß und sie sind begeistert bei der Sache“, so Hammerer. Interessierte Nachwuchsschauspieler können sich bei Jutta Hammerer unter 0664/5758007 oder killegulli@hotmail.com melden. TAY

Am vergangenen Wochenende feierte die Theatergruppe die Premiere ihres neuesten Stücks im Vereinshaus Göfis.tay
Am vergangenen Wochenende feierte die Theatergruppe die Premiere ihres neuesten Stücks im Vereinshaus Göfis.tay
Die jungen Darsteller zeigen bei der Aufführung, welch großes Talent in ihnen steckt.
Die jungen Darsteller zeigen bei der Aufführung, welch großes Talent in ihnen steckt.

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.