Elmar Simma: Was das Herz erwärmt

Vorarlberg / 08.11.2022 • 16:34 Uhr / 2 Minuten Lesezeit
Der ehemalige Caritas-Seelsorger Elmar Simma präsentiert sein neues Buch.
Der ehemalige Caritas-Seelsorger Elmar Simma präsentiert sein neues Buch.

bregenz Am kommenden Freitag, 11. November, 19 Uhr, findet in der Buchhandlung Arche, in der Bregenzer Rathausstraße 25 eine Lesung von Elmar Simma statt. Simma ist pensionierter Seelsorger und spürt den Fragen nach, die die Menschen beschäftigen. Als Pfarrer begleitet er die Menschen in den schönsten Zeiten ihres Lebens – er traut Ehepaare oder tauft Kinder – und in den dunkelsten Stunden – in Krankheiten, oder manchmal bis in den Tod. Am Freitagabend ließt er aus seinem neuen Buch „Was das Herz erwärmt“, in dem er sich mit den kleinen Schätzen im Alltag beschäftigt, die der Seele gut tun. Der Eintritt ist frei, eine Anmeldung unter E-Mail: bestellung@archebuch.at erforderlich.

Über das Buch

Auch das Herz kann frieren, beispielsweise in Einsamkeit, Sorgen und Ängsten. Dann suchen wir nach dem, was das Herz erwärmen könnte. Oftmals ist es eine Begegnung, eine Einsicht, ein helfendes Wort. Dieses Buch ist wie ein Schatzkästchen, gefüllt mit stärkenden Impulsen und Anregungen, in das man „hineinlangen“ kann und immer einen Text findet, der wie eine gute Fügung wirkt und Antworten auf den jeweiligen Tag gibt.

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.