Harder Umsonstladen zieht um

Vorarlberg / 10.11.2022 • 16:39 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Das Team des Kostnixladens in Hard.
Das Team des Kostnixladens in Hard.

Kostnixladen verlässt Alma-Gelände und eröffnet heute in der Mesnergasse.

Hard In Hard gibt es seit zehn Jahren den Kostnixladen. Nun ist der Umsonstladen von der Alma zum ehemaligen Seezentrum übersiedelt und eröffnet heute, Freitag, 11. November. Der Kostnixladen hat eine große Bandbreite an Produkten im Sortiment, die gratis angeboten werden. Dazu gehören Kleidung, Schuhe, Spielsachen, Bilder, Rahmen, Haushaltswaren, Schulbedarf, Bücher und verschiedene Utensilien bis hin zu Dekoartikeln.

Pro Person dürfen drei Gratisteile mitgenommen werden. Dafür wird weder Geld noch eine andere Gegenleistung verlangt. Das Team des Kostnixladens rings um Barbara Füssinger freut sich über den neuen Standort und öffnet für Interessenten jeweils freitags von 17 bis 18 Uhr die Pforten.

KOSTNIXLADEN neu ab 11. November in der Mesnergasse 1a in Hard (beim Seezentrum), Buslinien 15/16a/16/17 (Haltestelle Kirche)

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.