Damals Diese Woche vor . . .

Vorarlberg / 13.11.2022 • 17:55 Uhr / 2 Minuten Lesezeit

. . . 70 Jahren wurde Hubert von Goisern, ein österreichischer Liedermacher und Musiker geboren. Seine Mischung von Rockmusik mit Elementen traditioneller Volksmusik macht ihn zu einem der wichtigsten Vertreter der Neuen Volksmusik, genauer des Alpenrock. Der Künstlername „von Goisern“ spielt auf seinen Heimatort an. 2020 veröffentlichte er seinen Roman „flüchtig“. 2021 startete er im Freien Radio Salzkammergut eine neue Musiksendung.

. . . 75 Jahren heiratete die britische Prinzessin Elizabeth in London Philip Mountbatten, Duke of Edinburgh. Millionen Menschen verfolgten die Trauung am Radio. Die Hochzeit begeisterte ein Europa, das nach dem Krieg noch Hunger litt. Doch nicht nur wegen der deutschen Abstammung des Bräutigams gab es Kritik. Die Britin schwor ihrem Ehemann Gehorsam, was unter Frauenrechtlerinnen für Empörung sorgte. Aus der 73 Jahre andauernden Ehe, die bis zu Philips Tod am 9. April 2021 währte, gingen vier Kinder hervor.

. . . 90 Jahren wurde Gunter Sachs, ein deutsch-schweizerischer Fotograf, Filmregisseur, Kunstsammler, Astrologe und Playboy geboren. Weniger bekannt geworden ist sein Engagement für die medizinische Grundlagenforschung, seine Unterstützung des Salk Institute in San Diego sowie seine Mitgliedschaft im Kuratorium des Max-Planck-Instituts für Psychiatrie, dessen Forschung er auch finanziell förderte. Einen Großteil der Erlöse seiner Aktivitäten spendete er der Mirja-Sachs-Stiftung für Kinder in Not.

. . . 220 Jahren erhielt der deutsche Dichter Friedrich Schiller sein Adelsdiplom. Schiller war von Geburt Württemberger, später wurde er Staatsbürger von Sachsen-Weimar. 1792 wurde ihm die französische Ehrenbürgerschaft verliehen. Nun befand sich der Dichter der „Räuber“ in der Situation, gleichzeitig Ehrenbürger des revolutionären Frankreich und Angehöriger des deutschen Reichsadels zu sein. Letzteres kostete 400 Gulden was einem heutigen Wert von circa 4500 Euro entspricht.

ernestf.enzelsberger@vn.at,
Recherchiert von

Prof. Ernest F. Enzelsberger

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.