Zeugen nach Kollision gesucht

Vorarlberg / 15.11.2022 • 22:22 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Dornbirn Zu einem Verkehrsunfall mit Verletzung kam es am Montag gegen 9.30 Uhr zwischen einem unbekannten E-Bike-Fahrer und einem Pkw. Dessen 38-jähriger Lenker fuhr auf der Bäumlegasse in Richtung Hatlerstraße, als es im Kreuzungsbereich mit der Adlergasse zur seitlichen Kollision mit einem Fahrradfahrer kam, der von rechts kommend in die Kreuzung einfuhr. Laut Angaben des Pkw-Lenkers sei der Fahrradfahrer augenscheinlich im Gesichtsbereich verletzt worden und habe auch gehumpelt. Der Fahrradfahrer verweigerte jedoch weitere Hilfe und setzte seine Fahrt fort, weshalb es zu keinem Austausch der Daten kam. Der Radfahrer war mit einem schwarzen E-Bike (Citybike) unterwegs und trug schwarze Kleidung sowie eine schwarze Schildkappe. Allfällige Zeugen, die Angaben zu dem unbekannten Fahrradfahrer machen können, werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Dornbirn zu melden.

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.