37-jähriger Arbeiter bei Unfall verletzt

Vorarlberg / 17.11.2022 • 22:25 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Hirschegg Ein Arbeiter hat am Donnerstag bei einem Unfall in Hirschegg an zwei Fingern Abschürfungen bis auf die Knochen erlitten, als er damit beschäftigt war, eine Hangstützmauer entlang einem Bachbett zu errichten. Der Verletzte wurde per Hubschrauber ins Lkw Feldkirch geflogen.

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.