Häftling zündete in Disziplinarzelle eine Matratze an

Vorarlberg / 17.11.2022 • 22:25 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Der Häftling zündete in der Zelle eine Matraze an. Kapo St. Gallen
Der Häftling zündete in der Zelle eine Matraze an. Kapo St. Gallen

Bazenheid Im Kanton St. Gallen ist es am Donnerstag im Ausschaffungsgefängnis in Bazenheid zu einem Brand in einer Zelle gekommen. Wie die Kantonspolizei mitteilte, musste ein 35-jähriger Marokkaner nach ersten Erkenntnissen in eine Disziplinarzelle verlegt werden, weil er sich gegen Mitarbeitende und den Gefängnisarzt renitent verhalten haben soll. Die Polizei vermutet, dass er ein Feuerzeug in die Zelle geschmuggelt hat. Er wurde beim Brand verletzt und musste ins Spital geflogen werden.

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.