Klosterretter geehrt und verabschiedet

Vorarlberg / 20.11.2022 • 19:44 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Standesrepräsentant Ferdinand Kohler gab Amt nach 45 Jahren ab und wurde geehrt.
Standesrepräsentant Ferdinand Kohler gab Amt nach 45 Jahren ab und wurde geehrt.

Bezau Ferdinand Kohler wurde für seine verdienstvolle 45-jährige Tätigkeit als Standesrepräsentant des Bregenzerwalds geehrt. Seine große Leistung war die Rettung des Klosters in Bezau. Das Gebäude abzureißen, den Grund sowie die Waldungen zu verkaufen und den Erlös unter den zwölf Gemeinden des Standes Bregenzerwald aufzuteilen, war 1977 beschlossene Sache. Mit großem Einsatz, Einfallsreichtum und Hilfe der Bürger gelang Kohler der Erhalt des Klosters.

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.