„Süße Geheimnisse“

Vorarlberg / 24.11.2022 • 16:15 Uhr / 2 Minuten Lesezeit
In der Broschüre finden sich zahlreiche Rezepte: von klassischem Weihnachtsgebäck bis hin zu Rezepten für flüssige Gaumenfreuden.sbf
In der Broschüre finden sich zahlreiche Rezepte: von klassischem Weihnachtsgebäck bis hin zu Rezepten für flüssige Gaumenfreuden.sbf

Bewohner des Hauses Schillerstraße präsentieren weihnachtliches Rezeptheft.

feldkirch Die Seniorenbetreuung Feldkirch hat sich auch in diesem Jahr in der Vorweihnachtszeit einem besonderen Projekt gewidmet und eine eigene Weihnachtsbäckerei-Broschüre gezaubert. „Süße
Geheimnisse“ wurden gemeinsam von den Mitarbeitern und Bewohnern im Haus Schillerstraße gebacken, verkostet und in einem ansprechenden Rezeptheft gesammelt. Dieses wird nun am kommenden Samstag, dem 26. November, auf dem Feldkircher Wochenmarkt (Gymnasiumhof) zum Verkauf angeboten.

Viele leckere Rezepte

Nebem klassischem Weihnachtsgebäck wie Vanillekipferl und Zimt­sternen finden sich auch andere, ausgefallenere Rezepte in der liebevoll gestalteten Backbroschüre. Zum Beispiel die bei den Bewohnern besonders beliebten Baileys-Kugeln und Punsch-Herzerl. Aber auch Rezepte für flüssige Gaumenfreuden, wie der herrlich duftende Apfel-Zimt-Likör, oder ein weihnachtliches Knuspermüsli als Geschenksidee laden zum Nachahmen ein. Sowohl den Bewohnern als auch den Mitarbeitern hat die Produktion der „Süßen Geheimnisse“ sehr viel Freude bereitet.

Das Rezeptheft steht aber nicht nur auf dem Feldkircher Wochenmarkt zum Verkauf: Ab dem 26. November ist es außerdem in den Häusern der Seniorenbetreuung Feldkirch sowie in den Filialen der Bäckerei Schertler in Gisingen, Altenstadt und in der Innenstadt erhältlich und sicher eine gute Gelegenheit, das eine oder andere Rezept aus Omas Backstube neu zu entdecken. Der Erlös, der sich aus dem Verkauf der Broschüre ergibt, kommt einem Projekt der Seniorenbetreuung Feldkirch zugute.

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.