Betrunkene 17-Jährige prallte in Sulzberg mit Pkw gegen Brückengeländer

Vorarlberg / 25.11.2022 • 11:19 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
<span class="copyright">Symbolbild APA/Gindl</span>
Symbolbild APA/Gindl

Jugendliche wurde leicht verletzt – besitzt keine gültige Lenkberechtigung.

Sulzberg Eine stark alkoholisierte 17-jährige Autofahrerin ist Freitagfrüh in Sulzberg frontal gegen ein Brückengeländer gekracht. Die Jugendliche, die keine gültige Lenkberechtigung besitzt, erlitt dabei leichte Verletzungen, ihre beiden Mitfahrer im Alter von 18 und 19 Jahren blieben unverletzt. Die jungen Männer verließen die Unfallstelle noch vor dem Eintreffen der Polizei.

Das Trio war talauswärts unterwegs, als die 17-Jährige kurz vor 1.30 Uhr die Kontrolle über das Fahrzeug verlor. Der Wagen touchierte eine Gartenmauer und einen Zaun und prallte frontal gegen ein Brückengeländer. Das Auto hatte der Polizei zufolge nur noch Schrottwert.

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.