Sarah und Andreas Schwendinger

Vorarlberg / 27.11.2022 • 17:25 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Sarah und Andreas Schwendinger

Nüziders, Dornbirn, Doren Am 22. April 2022 fand die standesamtliche Hochzeit statt. Auf den Tag genau sechs Monate später, am 22. Oktober folgte nun die kirchliche Hochzeit von Sarah und Andreas Schwendinger in Nüziders. „Nach elf Jahren Beziehung und dem Hauskauf haben wir endlich geheiratet“, freut sich das Brautpaar sehr über den offiziellen Schritt in die gemeinsame Zukunft. Das Amt der Trauzeugen haben gerne Celina Peyha und Tobias Gabriel übernommen. Das Paar ist auch sehr stolz, die beiden Omas der Braut als Blumenmädchen gewonnen zu haben.Etwa 100 Hochzeitsgäste durften bei der anschließenden Feier im Spinnsaal der Fabrik Klarenbrunn in Bludenz auf das Glück des Paares anstoßen. Die Braut Sarah, geb. Peyha aus Nüziders, und der Bräutigam Andreas aus Dornbirn haben ihren gemeinsamen Wohnsitz in diesem Jahr in das gemeinsame Haus nach Doren im schönen Bregenzerwald verlegt.

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.