Angefahrenen Fußgänger einfach liegen gelassen

Vorarlberg / 29.11.2022 • 22:11 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Wird gesucht: Der Fluchtlenker dieses SUV (Originalbild).polizei
Wird gesucht: Der Fluchtlenker dieses SUV (Originalbild).polizei

Vaduz In Schaan in Liechtenstein ist es am Dienstag zu einem Verkehrsunfall mit einem Fußgänger und einem Auto gekommen. Der Fahrzeuglenker ist nach der Kollision ohne anzuhalten weitergefahren. Der Passant wurde schwer verletzt.

Um 7.14 Uhr war ein unbekannter Fahrzeuglenker mit einem dunklen SUV auf der Poststraße in westliche Richtung unterwegs. Bei der Kreuzung mit der Hauptstraße „Im Bretscha“ stieß er frontal mit dem Fußgänger zusammen, welcher sich bereits auf dem Zebrastreifen befand. Ohne sich um den Verletzten zu kümmern, fuhr er in Richtung Vaduz weiter. Der Autofahrer wird von der Landespolizei aufgefordert, sich unverzüglich zu melden.

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.