Stadtmusik Dornbirn gibt Konzert mit Tanzklassen der Musikschule

Vorarlberg / 30.11.2022 • 16:39 Uhr / 2 Minuten Lesezeit
Am vergangenen Samstag probten die Musiker der Stadtmusik Dornbirn zusammen mit Tanzschülern der Musikschule.Stadtmusik
Am vergangenen Samstag probten die Musiker der Stadtmusik Dornbirn zusammen mit Tanzschülern der Musikschule.Stadtmusik

Dornbirn Bereits ausverkauft ist das Jahreskonzert der Stadtmusik Dornbirn am Samstag, 3. Dezember, im Kulturhaus, für das Kapellmeister Christof Weidinger eine Kooperation mit den Tanzklassen der Musikschule Dornbirn initiiert hat. Für die Veranstaltung unter dem Motto „Tanzbar – Musik für Ougo und Ohro“ wird derzeit fleißig geprobt. „Wir wollen unseren Zuhörern immer wieder was Neues bieten und die Facetten der Blasmusik aufzeigen. Es freut mich besonders, dass alle Tanzklassen mitmachen“, erzählt Weidinger.

Der letzte Probentag vor dem Konzert hat am vergangenen Samstag im Pfarrsaal im Oberdorf stattgefunden. Das war auch die erste gemeinsame Probe der Stadtmusik mit den Tanzklassen, die sich ebenso über die Kooperation freuen.

„Ein besonderes Erlebnis“

Tanzklassenleiterin Brigitte Jagg freut sich über dieses Projekt: „Zusammen mit einer Musikkapelle auf der Bühne zu stehen und zu deren Musik zu tanzen, ist ein besonderes Erlebnis für die jungen Tänzerinnen. Schon bei der Probe waren sie beeindruckt von der Wucht der Klänge und der Power, die dadurch entsteht.“ Neben Ballett werden auch weitere Stile wie Kreativ-Tanz, Tanztheater und Contemporary zu sehen sein.

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.