Lustenau begrüßte neue Pädagogen

Vorarlberg / 06.12.2022 • 16:49 Uhr / 2 Minuten Lesezeit
Lustenau begrüßte neue Pädagogen

Kürzlich hat wieder der traditionelle Willkommensempfang für Lustenaus neue Pädagoginnen und Pädagogen stattfinden. Bürgermeister Kurt Fischer und Bildungsgemeinderätin Doris Dobros begrüßten im Schützengarten die 65 neuen Lehrer und Lehrer an Lustenaus Pflichtschulen, in der Rheintalischen Musikschule sowie die neuen Pädagoginnen in den Kindergärten und Schülerbetreuungen. Bürgermeister Kurt Fischer brachte seine große Wertschätzung zum Ausdruck. Als herausfordernde und zugleich auch bereichernde Beziehungsarbeit teilt er eigene pädagogische Erfahrungen mit den Gästen. Bildungsgemeinderätin Doris Dobros ist selbst Lehrerin mit 34-jähriger Berufserfahrung: „Für mich ist der pädagogische Beruf auch heute noch einer der schönsten Berufe der Welt“, sagt sie. „Gewiss, es wird viele Leute geben, die euch wegen der Ferien beneiden. Aber die täglichen Herausforderungen, die ihr in eurem Beruf zu bewältigen habt, bleiben meist ungesehen. Dafür werdet ihr während der Jahre auch sehr viele schöne Erlebnisse haben, die ich euch von Herzen wünsche“, so die Bildungsgemeinderätin. Im Anschluss erhielten die 65 Gäste als Zeichen der Wertschätzung für ihre zukünftige Arbeit in Lustenau ein Willkommensgeschenk. Gemeinde

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.