Pkw krachte in Linienbus

Vorarlberg / 06.12.2022 • 22:10 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Am Bus entstand schwerer Sachschaden, der Pkw hat nur noch Schrottwert. landespolizei
Am Bus entstand schwerer Sachschaden, der Pkw hat nur noch Schrottwert. landespolizei

Vaduz Auf der Benderer Straße in Liechtenstein hat sich am Montag ein Verkehrsunfall mit einem Bus und einem Auto ereignet. Zwei Personen wurden dabei verletzt. An den Fahrzeugen entstand großer Sach- bzw. Totalschaden.

Es war gegen 18.40 Uhr, als ein Linienbus der LIEmobil mit Stationsziel Feldkirch in nördlicher Richtung unterwegs war, als der Pkw vor ihm im außerörtlichen Bereich abbremste und der Bus mit ihm kollidierte. Zur Bergung des Autofahrers musste das Fahrzeugdach von der Stützpunktfeuerwehr Vaduz entfernt werden. Neben der Landespolizei standen die AP3-Luftrettung, der Rettungsdienst St. Gallen sowie die Feuerwehr Schaan im Einsatz.

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.