Wanderweg gesperrt

Vorarlberg / 06.12.2022 • 17:40 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Bludenz Das Eschentriebsterben hat alle Bludenzer Eschenbestände im Griff. Die Arbeiten entlang der Wanderwege am Montikel konnten bereits abgeschlossen werden. Die Arbeiten im restlichen Waldgebiet und entlang des Radweges am Oberen und Unteren Illrain werden diesen Winter fortgeführt. Da eine hohe Gefährdung durch umfallende Bäume und abbrechende Äste besteht, musste der Wanderweg zwischen Val Blu und Montikel bereits gesperrt werden.

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.