Dritter Anlauf für Krippenausstellung

Vorarlberg / 07.12.2022 • 16:18 Uhr / 2 Minuten Lesezeit
Krippenverein Buch präsentiert das Ergebnis der wochenlangen Zusammenarbeit mit den Kursteilnehmenden. mst
Krippenverein Buch präsentiert das Ergebnis der wochenlangen Zusammenarbeit mit den Kursteilnehmenden. mst

Zweitägige Ausstellung öffnet am kommenden Wochenende ihre Pforten.

Buch Die Ausstellung des Krippenvereins Buch zählt seit über 20 Jahren zu den publikumswirksamen Klassikern. Während 2020 gänzlich auf die Kurse samt der öffentlichen Präsentation verzichtet werden musste, nahmen im Vorjahr zwar die Kunstwerke wieder Gestalt an, dennoch konnte zum Finale die Ausstellung coronabedingt nicht mehr realisiert werden.

Vereinsbetrieb läuft

Erleichtert und optimistisch zeigen sich die Verantwortlichen nun im dritten Anlauf. „Wir konnten den Vereinsbetrieb wieder spürbar hochfahren und freuen uns über das gemeinsame Ergebnis“, so Carina Janz und Helmut Stadelmann vom Obleute-Gremium. Apropos Betrieb: Ordentlich zur Sache ging es seit Schulbeginn im Werkraum in der Berggemeinde, wo verschiedene Schmuckstücke in den unterschiedlichsten Stilrichtungen entstanden sind.

Den Beteiligten ist dabei u.a. Krippenbaumeister Eugen Flatz zur Seite gestanden. Erstmalig als Kursleiter fungierte Joe Nußbaumer, der nach der kürzlich abgeschlossenen vierjährigen Ausbildung ebenso den „Meistertitel“ führen darf.

Feierliche Krippensegnung

Die Werke, darunter auch Exemplare aus dem Vorjahr, können nun am 10. Dezember von 14 bis 22 Uhr und tags darauf von 9.30 bis 17 Uhr im Gemeindesaal bestaunt werden. Die feierliche Krippensegnung am Samstag (19 Uhr) zelebriert Diakon Christoph Lang. Für das leibliche Wohl bei der Ausstellung ist gesorgt. MST

Wahre Kunstwerke zur Weihnachtszeit.
Wahre Kunstwerke zur Weihnachtszeit.

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.