Auffrischungsimpfung erhöht Impfschutz

Vorarlberg / 11.12.2022 • 19:30 Uhr / 2 Minuten Lesezeit

Impfangebote diese Woche im Bregenzerwald, in Dornbirn und im Montafon.

Mellau, Dornbirn, St. Gallenkirch „Eine Corona-Impfung schützt effektiv vor schweren Erkrankungen“, bekräftigt Gesundheitslandesrätin Martina Rüscher.

Diese Woche bestehen Impfmöglichkeiten im Bregenzerwald, in Dornbirn und im Montafon. In den mobilen Impfstraßen und im Impfzentrum gilt eine FFP2-Maskenpflicht. Mitzubringen sind die persönliche E-Card, ein amtlicher Lichtbildausweis, der Impfpass und – wenn möglich – der bereits ausgefüllte Impf-Fragebogen.

Die mobile Impfstraße stoppt morgen, Dienstag, zuerst in Mellau, im Dorfsaal: Hier wird mit Termin zwischen 15 und 19 Uhr geimpft, ohne Termin zwischen 17 und 19 Uhr. Am Donnerstag dann ist die mobile Impfstraße in St. Gallenkirch, Markthalle Silvretta Park: Hier kann man sich mit Termin von 15 bis 19 Uhr impfen lassen, ohne Termin von 17 bis 19 Uhr. Das Impfzentrum in Dornbirn, Messehalle 14, hat am Mittwoch geöffnet: Impfmöglichkeiten bestehen mit Termin zwischen 15 und 19 Uhr sowie ohne Termin zwischen 17 und 19 Uhr. Am Freitag kann man sich ebenfalls mit Termin zwischen 9 und 13 Uhr, ohne Termin zwischen 11 und 13 Uhr impfen lassen.

Freie Wahl des Impfstoffs

Impfbereite Personen können zwischen den zur Verfügung stehenden Impfstoffen frei wählen: Der Variantenimpfstoff BA1 von Pfizer und Moderna sowie der Variantenimpfstoff BA4/5 von Pfizer kann auf der Anmeldeplattform als Impfstoff für Auffrischungen ausgewählt werden. Für Erst- und Zweitimpfungen werden die herkömmlichen Impfstoffe verwendet. Diese sind Comirnaty von BioNTech/Pfizer (mRNA-Impfstoff), Spikevax von Moderna (mRNA-Impfstoff) sowie Nuvaxovid von Novavax und der Impfstoff Valneva (Ganzvirus-Totimpfstoff). Personen, die pflegebedürftig, bettlägerig und nicht mobil sind, können sich direkt zu Hause impfen lassen. Ein mobiles Impfteam kommt nach Hause und impft vor Ort. Der Impfstoff ist frei wählbar. Eine Anmeldung für die Impfung daheim ist unter impfleitstelle@vorarlberg.at möglich.

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.