In der Weihnachtsbäckerei

Vorarlberg / 13.12.2022 • 16:42 Uhr / 5 Minuten Lesezeit
Es wurden eifrig Kekse ausgestochen. Heidi Fuchs, ihre Schwester Eva und Neffe Maximilian boten dabei Unterstützung.BI
Es wurden eifrig Kekse ausgestochen. Heidi Fuchs, ihre Schwester Eva und Neffe Maximilian boten dabei Unterstützung.BI

In der Bäckerei Fuchs werden mittlerweile schon traditionell mit Kindern Kekse gebacken.

Bludenz In der kleinen Gasse, die rückwärts bei der Bäckerei Fuchs in der Sturnengasse nach hinten geht, herrschte am vergangenen Freitag eine fröhliche Stimmung. Eltern mit ihren Kindern warteten auf den Beginn der Kekse-Backstunde, die durch die Inhaberin des Restaurants Fuchs, Heidi Fuchs, angeboten wurde. Dieses spezielle Angebot für Kinder gehört mittlerweile schon zur vorweihnachtlichen Tradition bei der Bäckerei Fuchs. „Wir bieten das Keksebacken schon seit rund zwanzig Jahren an. Manche Kinder kommen sogar drei oder vier Jahre hintereinander zu uns. Wir freuen uns sehr darüber, wie gut dieses Angebot angenommen wird“ zeigt sich Heidi Fuchs begeistert. Es mache ihr selber auch Spaß: „Die Gruppen sind jeweils von der Zusammenstellung her unterschiedlich, das bleibt spannend. Die meisten Kinder backen auch zu Hause mit ihren Eltern, bei uns wird ihnen jedoch ein anderer Rahmen geboten. Vor allem das gemeinsame Erlebnis, mit anderen Kindern etwas zu kreieren, bereitet ihnen Freude. Es geht bei uns immer recht ungezwungen zu.“

Alte Backstube

Die Weihnachtsbäckerei für Kinder befindet sich in der alten Backstube, die ansonsten als Lagerraum dient. Die Produktion der Bäckerei Fuchs befindet sich schon seit vielen Jahren in der Quadrella in Bürs. Die ehemalige Bäckerei ist weihnachtlich in den Farben rot und grün dekoriert. Weihnachtsmusik ist zu hören und es duftet sehr gut. Die erste Kindergruppe war von 14 bis 15 Uhr zum Keksebacken da. Manche wollten gar nicht gehen, weil ihnen das gemeinsame Backen so viel Spaß gemacht hat. Die nächste Gruppe durfte von 15 bis 16 Uhr an die Teigmasse. „Pro Gruppe haben zwanzig Kinder Platz. Auch am vergangenen Freitag wurden bei uns Kekse gebacken. So kommen wir auf 80 kleine Plätzchenbäcker an den ersten beiden Advent-Wochenenden“, berichtet Heidi Fuchs.

Positives Feedback

Die Kinder begeben sich an die jeweiligen Tische. Dort liegen schon Backpapiere, die mit ihrem Namen beschriftet sind, auf. Außerdem erhalten sie eine Kochmütze und eine Kochschürze. Der Mürbteig wurde durch die Bäckerei Fuchs bereits vorbereitet. Heidi Fuchs walkt immer wieder Nachschub aus. Zum Ausstechen werden klassische Weihnachtsmotive verwendet. Damit die Kekse schön glänzen, werden sie sodann mit Eigelb bestrichen. In der Mitte des Raums steht ein Backofen, der Wärme im ganzen Raum verbreitet. Die Kinder sind ruhig und konzentriert am Ausstechen. Nach dem Backen werden die Kekse noch mit Marmelade bestrichen und somit zusammengeklebt. „Wie bei den klassischen Linzer Augen“, führt Heidi Fuchs aus. „Es ist eine tolle Aktion, die die Bäckerei Fuchs hier bietet. Wir kommen nächstes Jahr sicher wieder“, freut sich Peter Nußbaumer, der Vater des kleinen Noah. Und auch Lucia Peter, die Mutter der dreieinhalbjährigen Lilli, meint: „Es ist so nett und unkompliziert hier. Man merkt, dass ganz viel Bemühen hinter der Sache steckt. Ich habe mich so gefreut, als ich dieses Angebot entdeckt habe. Heidi Fuchs verdient ein großes Lob. Und der urige Backraum in der alten Bäckerei trägt ganz wesentlich zu der schönen Atmosphäre bei.“ BI

Mir hat es super gut gefallen. Ich konnte Kekse ausstechen und diese dann mit nach Hause nehmen. Ich komme nächstes Jahr bestimmt wieder. Natalia, 6 Jahre

Mir hat es super gut gefallen. Ich konnte Kekse ausstechen und diese dann mit nach Hause nehmen. Ich komme nächstes Jahr bestimmt wieder. Natalia, 6 Jahre

Ich bin heute mit meiner Schwester Lina hier. Wir haben letztes Jahr daheim Kekse gebacken. Meine Lieblingskekse sind Schokoladenkekse. Selim, 6 Jahre

Ich bin heute mit meiner Schwester Lina hier. Wir haben letztes Jahr daheim Kekse gebacken. Meine Lieblingskekse sind Schokoladenkekse. Selim, 6 Jahre

Meine Mama hat gestern zu Hause geübt, die Kekse auszustechen. Mir hat es heute ganz gut gefallen. Es war sehr lustig. Noah, 5 Jahre

Meine Mama hat gestern zu Hause geübt, die Kekse auszustechen. Mir hat es heute ganz gut gefallen. Es war sehr lustig.
Noah, 5 Jahre

Es war richtig cool. Ich backe auch zu Hause mit meiner Mama Kekse. Weihnachtskekse sind meine Lieblingskekse. Amelie, 5 Jahre

Es war richtig cool.
Ich backe auch zu
Hause mit meiner Mama Kekse. Weihnachtskekse sind meine Lieblingskekse. Amelie, 5 Jahre

Heidi Fuchs beim Auswalken des Keksteiges.
Heidi Fuchs beim Auswalken des Keksteiges.

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.