Neuen Kurse zum Pflichtschulabschluss in Dornbirn

Vorarlberg / 13.12.2022 • 19:00 Uhr / 2 Minuten Lesezeit
Die stolzen Absolventen vom Juli 2022, im Februar startet der nächste Kurs vom Leuchtturm. <span class="copyright"> cth</span>
Die stolzen Absolventen vom Juli 2022, im Februar startet der nächste Kurs vom Leuchtturm. cth

Leuchtturm startet im Februar mit neuen Kursen.

Dornbirn Seit 1994 bieten die Dornbirner Jugendwerkstätten mit der Partnerschule VMS Lustenauerstraße im Auftrag des AMS, des Landes und der Stadt Dornbirn erfolgreich Vorbereitungskurse für den Pflichtschulabschluss an. Seitdem hat der Leuchtturm-Pflichtschulabschluss vielen jungen Menschen eine positive Perspektive gegeben und sie zu einer weiterführenden schulischen Ausbildung oder Lehre hingeführt. „Der Pflichtschulabschluss ist eine große Chance für den nächsten Schritt in den Arbeitsmarkt oder in eine Aus- und Weiterbildung“, betont Geschäftsführer Elmar Luger. Durch jugendgerechte Methoden, modernste Ausstattung und eine kompetente Begleitung werde dabei der Lernhunger geweckt.

Vorzeigeprojekt

Im Februar 2023 startet der nächste Kurs. „Interessierte können sich ab sofort bei Kursleiterin Stefanie Helm melden“, informiert der Direktor der Prüfungsschule MS Lustenauer­straße, Christian Purin. Als Aufnahmevoraussetzungen gelten ein persönliches Gespräch mit der Kursleiterin, ein Mindestalter von 16 Jahren, gute Deutsch- und grundlegende Englischkenntnisse und vor allem die eigene Motivation. „Die Lehrerinnen im Leuchtturm sind sehr kompetent, empathisch und schaffen ein gutes Lernklima“, macht Purin Mut. Und weiter: „Der Leuchtturm zeichnet sich besonders durch seine soziale Kompetenz und den Fleiß der Lernenden aus. Respekt und Chancengleichheit sind hier keine Schlagworte, sie werden aktiv gelebt.“

Gestartet wird der nächste Kurs am 20. Februar, Anmeldeschluss ist der 17. Februar. Bei Interesse kann man sich bei Stefanie Helm, leuchtturm@djw.or.at oder telefonisch unter 0043 676 833 068 884 melden. CTH

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.