Vorarlberger Alko-Lenker am Liechtensteiner Zoll

Vorarlberg / 13.12.2022 • 22:13 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Der Betrunkene wurde am Grenzübergang gestoppt.  polizei
Der Betrunkene wurde am Grenzübergang gestoppt.  polizei

Pkw mit plattem Reifen und Kollisionsspuren angehalten.

Vaduz In den frühen Morgenstunden am Sonntag wurde ein mutmaßlich alkoholisierter Lenker eines Personenwagens angehalten.

Platter Reifen

Der Fahrer des in Vorarlberg zugelassenen Pkw war von Tisis kommend in Richtung Grenzübergang Schaanwald unterwegs, wo er vom Schweizer Zoll angehalten und der Landespolizei übergeben wurde. Das Fahrzeug hatte einen platten Reifen, einen defekten Seitenspiegel und vorne links Kollisionsspuren, welche auf einen kurz zuvor erfolgten Unfall zurückzuführen schienen, weshalb die in Vorarlberg zuständige Behörde informiert wurde. Es wurde die Blutprobe angeordnet und dem Lenker der Führerschein von der Polizei vorläufig abgenommen.

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.