VS Wallenmahd feiert den Advent

Vorarlberg / 13.12.2022 • 16:47 Uhr / 2 Minuten Lesezeit
Die Erstklässler sangen nicht nur „Es werde Licht“, sondern hatten auch Laternen mitgebracht.
Die Erstklässler sangen nicht nur „Es werde Licht“, sondern hatten auch Laternen mitgebracht.

Mit einem stimmungsvollen Abend läutete die Schulgemeinschaft die Weihnachtszeit ein.

Dornbirn Mit Einbruch der Dunkelheit trafen sich Schüler, Eltern und Lehrer der VS Wallenmahd kürzlich zum Einstimmen auf Weihnachten. Der Schulhof war weihnachtlich dekoriert, eine Feuerstelle in der Mitte sorgte für passende Atmosphäre. Noch mehr weihnachtliche Stimmung verbreiteten die Kinder mit ihren adventlichen Auftritten. Alle Schulstufen hatten etwas einstudiert.

Weihnachtsklassiker

Den Auftakt machten die ersten Klassen mit „Es werde Licht“. Ein internationales Programm präsentierten die dritten und vierten Klassen mit „Jingle Bells“, „Feliz Navidad“, „We Wish You a Merry Christmas“ und „Rudolph the Red-Nosed Reindeer“. Den Abschluss gestalteten die zweiten Klassen mit ihrem schwungvollen Rap „Wer hat den Keks aus der Dose geklaut?“.

Anschließend genoss man das gemütliche Beisammensein rund ums Feuer und ließ sich vom Elternverein mit Raclettebroten und Glühwein verwöhnen. Zwei Kinder gingen mit einem Koffer herum und sammelten Spenden für Licht ins Dunkel. „Das gesammelte Geld werden wir mit den Kindern beim Ö3-Weihnachtswunder in Bregenz vorbeibringen“, versprach Schuldirektorin Theresa Zangerle. lcf

„Das Geld werden wir mit den Kindern beim Ö3-Weihnachtswunder vorbeibringen.“

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.