Landeszuschuss für Weiterbildung

Vorarlberg / 16.12.2022 • 21:00 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Bregenz Laufende Weiterbildung der Arbeitnehmer ist mehr denn je Voraussetzung für die Wettbewerbsfähigkeit und den wirtschaftlichen Erfolg des Standorts. Deshalb hat das Land auf Antrag von Wirtschaftslandesrat Marco Tittler für das berufsfördernde Kurswesen der Arbeiterkammer einen Beitrag in Höhe von 160.000 Euro gewährt. „Eine Weiterbildung öffnet persönliche und berufliche Perspektiven“, betont Tittler.

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.