Russmedia-Familie feiert besonderes Weihnachten

Vorarlberg / 18.12.2022 • 18:08 Uhr / 4 Minuten Lesezeit
Das traditionelle Stiegenfoto mit den Jubilaren und der Geschäftsleitung ist ein Fixpunkt jeder Russmedia-Weihnachtsfeier. Thomas Keller
Das traditionelle Stiegenfoto mit den Jubilaren und der Geschäftsleitung ist ein Fixpunkt jeder Russmedia-Weihnachtsfeier. Thomas Keller

Der Höhepunkt: Die Ehrung langjähriger Mitarbeiter des Hauses.

Schwarzach Die diesjährige Weihnachtsfeier von Russmedia ließ sich ganz und gar nicht in ein Routine-Schema pressen. Denn: Erstmals nach zwei coronabedingten Jahren durfte sich die Unternehmensfamilie wieder zur traditionellen Weihnachtsfeier im Firmengebäude treffen. Dementsprechend ausgelassen und fröhlich war die Stimmung unter den 450 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern mit ihren Partnerinnen und Partnern.

Geschäftsführer Markus Raith verwies in seiner Eröffnungsrede auf den besonderen Umstand der Weihnachtsfeier 2022. Raith gab einen Überblick über die Position des Hauses auf internationaler und regionaler Bühne und sprach über die aktuellen Entwicklungen, die sich „zwischen den Leitplanken“ des Hauses in seiner Firmenphilosophie abspielen. „Wir können stolz sein, auf das, was wir erreicht haben. Ich möchte dem ganzen Team danken.“

Endlich wieder zusammenkommen

Betriebsrat Manfred Bickel sprach davon, wie wichtig das Zusammenkommen nach der langen Isolation wegen Corona sei. „Wie schön ist es dann, wenn man bei einem der besten Arbeitgeber beschäftigt ist. Das hat in solchen Zeiten schon einen besonderen Wert.“

Traditionell nahm Unternehmenschef Eugen A. Russ die Ehrung der langjährigen Mitarbeiter vor. Ganz besonders stolz war er dabei, Monika Lechner von der Buchhaltung zu ihrem 40-jährigen Firmenjubiläum zu gratulieren. Sie hat ihren Dienst bei den VN im Jahr 1982 aufgenommen, als das digitale Zeitalter noch meilenweit entfernt war. Wie immer wurden die dienstältesten Jubilarinnen und Jubilare mit originellen Videofilmen porträtiert.

Für erlesenen Speis und Trank sorgte Mo Catering. Die Formation Simplenotes umrahmte den offiziellen Teil des Festabends musikalisch. Nach Ehrung und Festmenü war bei der Russmedia-Weihnachtsfeier freilich noch lange nicht Schluss. Zur Afterparty mit Cocktails und musikalischer Unterhaltung der DJ Beat Royal ging es im Partyzelt bis in die frühen Morgenstunden ausgelassen weiter.

JULILARE

40 Jahre Monika Lechner (Buchhaltung)

 

30 Jahre Hans Günter Pellert (VN-Redaktion), Evelin Angerer (VN-Redaktion), Anja Schutti (DTP), Robert Knorre (DTP), Tony Walser (VN-Redaktion), Enrico Greif (VN-Heimat)

 

25 Jahre Stefan Alge (Druckerei), Claudia Gölz (Key Account), Bernd Heregger (Vertrieb), Arno Rauchegger (Druckerei), Sonja Jochum (Druckerei)

 

20 Jahre Arno Sohm (IT), Markus Raith (GL), Michael Gasser (VN-Redaktion), Klaus Hämmerle (VN-Redaktion), Stefanie Canal (Regionalverkauf), Günter Wohlgenannt (Das Buch), Anja Mühlethaler (Key Account)

 

15 Jahre Sandro Schweighofer (Ideefix), Bettina Blach (RM Digital, Wien), Elisabeth Adami (VN-Redaktion), Ingmar Jochum (VN-Heimat), Pascal Pletsch (vol.at), Patrick Fleisch (Key Account), Philipp Steurer (VN-Redaktion), Judith Köb (Buchhaltung), Nicol Metzler (Regionalverkauf)

 

10 Jahre Birgit Entner-Gerhold (VN-Redaktion), Roland Fischl (Entwicklung), Tomislav Tuk (Vertrieb), Hanna Reiner (VN-Redaktion), Gabriel Ramsauer (Key Account), Clarissa Hilbrand (Buchhaltung), Christian Wagner (Wann&Wo), Tanja Schwendinger (VN-Redaktion), Andreas Scalet (VN-Redaktion), Matthias Rauch (VN-Redaktion), Natascha Falle (Regionalverkauf), Sabrina Türtscher-Weber (Antenne Vorarlberg), Eva-Maria Lambach (IT), Sandra Tiefenthaler (Regionalverkauf), Julia Forster (Das Buch), Carina Wiedl (Key Account), Denise Doniscez (Regionalverkauf)

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.