Das liegt heuer unterm Christbaum

Vorarlberg / 20.12.2022 • 19:28 Uhr / 4 Minuten Lesezeit
Ich habe um diese Zeit für gewöhnlich schon fast alles zusammen. Für meine kleinen Patenkinder habe ich Bauklötze, ein Plüschpferd und Kinderbücher gekauft. Statt Geld verschenke ich aber auch gerne Silbermünzen. Für uns kaufe ich eigentlich immer ein Gemeinschaftsspiel. Das ist immer ganz lustig, wenn man an Weihnachten zusammen was spielen kann.

Ich habe um diese Zeit für gewöhnlich schon fast alles zusammen. Für meine kleinen Patenkinder habe ich Bauklötze, ein Plüschpferd und Kinderbücher gekauft. Statt Geld verschenke ich aber auch gerne Silbermünzen. Für uns kaufe ich eigentlich immer ein Gemeinschaftsspiel. Das ist immer ganz lustig, wenn man an Weihnachten zusammen was spielen kann.

Die Vorarlberger ließen die VN in ihren Einkauf für Weihnachten schauen.

BREGENZ Lichterketten, dekorierte Häuser, der Duft von Vanille­kipferln und gebrannten Mandeln – Weihnachtsstimmung liegt in der Luft. Neben dem Deko- und Backspaß samt „Last Christmas“ in Dauerschleife im Radio gibt es aber auch noch etwas besonders Wichtiges zu erledigen: das Weihnachtsshopping.

Christkind oder Weihnachtsmann spielen ist angesagt, der riesige Haufen Geschenke landet schließlich nicht einfach wie von Zauberhand unterm Weihnachtsbaum. Die richtigen Geschenke zu finden, ist allerdings oftmals gar nicht so leicht und nimmt  bekanntlich auch gerne einiges an Zeit, Kreativität und Nerven in Anspruch. Rund 86 Prozent der Vorarlbergerinnen und Vorarlberger ab 15 Jahren haben dieses Weihnachten vor, etwas zu verschenken. Dabei werden pro Käufer durchschnittlich etwa 340 Euro ausgegeben.

Doch was genau verschenken die Vorarlberger eigentlich? Einige lassen uns in ihre prallen Einkaufstüten blicken. Außerdem erzählen sie von ihren Geschenkideen, den Herausforderungen des Geschenkekaufs und ob sie mit den Päckchen fürs Fest eher früh dran oder „Last Minute“-Käufer sind. VN-MEM

Mein Freund und ich schenken uns dieses Jahr eine gemeinsame Reise. Die Bescherung ist vor allem für die Kinder. Ansonsten verschenken wir Kleinigkeiten. Die habe ich schon auf dem Weihnachtsmarkt gekauft. Geschenke müssen für mich vor allem persönlich sein und vielleicht etwas, das man gebrauchen kann.

Mein Freund und ich schenken uns dieses Jahr eine gemeinsame Reise. Die Bescherung ist vor allem für die Kinder. Ansonsten verschenken wir Kleinigkeiten. Die habe ich schon auf dem Weihnachtsmarkt gekauft. Geschenke müssen für mich vor allem persönlich sein und vielleicht etwas, das man gebrauchen kann.

Ich habe für meinen Papa und mich ein Akkubohrerset gekauft. Für meine Freundin habe ich Schmuck gekauft, aber sie hat ja ohnehin schon mich als das größte Geschenk. Sonst kaufe ich für Weihnachten eher „Last Minute“ ein, denn unter hohem Druck entstehen Diamanten.

Ich habe für meinen Papa und mich ein Akkubohrerset gekauft. Für meine Freundin habe ich Schmuck gekauft, aber sie hat ja ohnehin schon mich als das größte Geschenk. Sonst kaufe ich für Weihnachten eher „Last Minute“ ein, denn unter hohem Druck entstehen Diamanten.

Ich fange oft schon im Sommer mit den Weihnachtsgeschenken an. Wenn ich irgendwo etwas Passendes sehe, dann nehme ich das schon mal mit. Auch dieses Jahr habe ich bereits einen Haufen Geschenke. Ich beschenke natürlich meine Liebsten, vor allem meine Tochter und auch diejenigen, die mir unter dem Jahr beigestanden sind, die bekommen auch etwas von mir. Was ich gerne schenke, ist Zeit und das kommt wirklich gut an. Auch gerne etwas Selbstgemachtes, wo ein bisschen Liebe drinsteckt. Die Ideen kommen mir meist spontan, manchmal backe ich beispielweise auch ein paar Kekse.

Ich fange oft schon im Sommer mit den Weihnachtsgeschenken an. Wenn ich irgendwo etwas Passendes sehe, dann nehme ich das schon mal mit. Auch dieses Jahr habe ich bereits einen Haufen Geschenke. Ich beschenke natürlich meine Liebsten, vor allem meine Tochter und auch diejenigen, die mir unter dem Jahr beigestanden sind, die bekommen auch etwas von mir. Was ich gerne schenke, ist Zeit und das kommt wirklich gut an. Auch gerne etwas Selbstgemachtes, wo ein bisschen Liebe drinsteckt. Die Ideen kommen mir meist spontan, manchmal backe ich beispielweise auch ein paar Kekse.

Ich fange immer schon im November an, Geschenke zu kaufen. Bei den Enkeln ist es einfach, da spreche ich mich mit den Mamas ab. Mein ältester Enkel liest gern und ist Fußballfan, darum habe ich ihm ein Erstlesebuch mit Fußballgeschichten gekauft. Außerdem wird in der Familie und mit meinen Arbeitskolleginnen gewichtelt.

Ich fange immer schon im November an, Geschenke zu kaufen. Bei den Enkeln ist es einfach, da spreche ich mich mit den Mamas ab. Mein ältester Enkel liest gern und ist Fußballfan, darum habe ich ihm ein Erstlesebuch mit Fußballgeschichten gekauft. Außerdem wird in der Familie und mit meinen Arbeitskolleginnen gewichtelt.

Ich bin gerne kreativ. Ich habe mir allerlei Bastelsachen gekauft und beim Schaufensterbummeln auch schon einige Ideen gesammelt. Meine Freunde bekommen oft kleine Aufmerksamkeiten von mir, auch schon unterm Jahr, um zu zeigen, dass ich an sie denke. Wenn ich was verschenke, dann kommt es von Herzen.

Ich bin gerne kreativ. Ich habe mir allerlei Bastelsachen gekauft und beim Schaufensterbummeln auch schon einige Ideen gesammelt. Meine Freunde bekommen oft kleine Aufmerksamkeiten von mir, auch schon unterm Jahr, um zu zeigen, dass ich an sie denke. Wenn ich was verschenke, dann kommt es von Herzen.

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.