Parkautomat und ­Radarbox „gesprengt“

Vorarlberg / 28.12.2022 • 22:28 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Die in Hard durch einen Böller beschädigte Radarbox.Polizei
Die in Hard durch einen Böller beschädigte Radarbox.Polizei

Dornbirn, HArd Ein unbekannter Täter beschädigte am Mittwoch gegen 3 Uhr in Dornbirn-Gütle einen Parkscheinautomaten durch einen pyrotechnischen Gegenstand der Klasse F 4, der in die Geldausgabeklappe gesteckt wurde. Der Automat wurde dabei schwer beschädigt. Zu einer gleich gelagerten Sachbeschädigung kam es im Zeitraum vom 23. bis 27. Dezember inHard. Unbekannte beschädigten eine Radarbox, die am Oberen Achdamm aufgestellt war. Auch hierbei wurde ein pyrotechnischer Gegenstand der Klasse F 4 vor der Box gezündet, wobei diese stark beschädigt wurde. Die Polizei bittet um Hinweise.

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.