Küchenbrand

Vorarlberg / 03.01.2023 • 22:16 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Küchenbrand

Der erste Einsatz im neuen Jahr führte die Feuerwehr Lochau am Dienstag gegen 13 Uhr zu einem Küchenbrand, der aber von den Bewohnern bereits eingedämmt werden konnte. Die Feuerwehrleute rückten mit Atemschutz in die Wohnung und löschten restliche Glutnester ab. Die Feuerwehr Bregenz Stadt wurde mit der Drehleiter mitalarmiert. Eine Person wurde vermutlich durch eine Rauchgasvergiftung unbestimmten Grades verletzt. vol.at/Pletsch

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.