Auto kam Linienbus in die Quere

Vorarlberg / 08.01.2023 • 21:47 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Durch den Zusammenstoß wurden beide Fahrzeuge erheblich beschädigt. Feuerwehr Lustenau
Durch den Zusammenstoß wurden beide Fahrzeuge erheblich beschädigt. Feuerwehr Lustenau

Pkw-Lenker bei Kollision mit Linienbus in Lustenau leicht verletzt.

Lustenau Am Samstag um 13:20 Uhr kam es in Lustenau auf der Flurstraße zu einer Kollision zwischen einem Linienbus und einem rückwärts aus einer Grundstückseinfahrt ausfahrenden Pkw. Bei dem Zusammenstoß wurde der Pkw-Lenker leicht verletzt, er klagte über Schmerzen an der linken Schulter.

Der Busfahrer erlitt einen Schock. Er sagte laut Information der Polizei, dass der Autofahrer unmittelbar vor ihm plötzlich die Fahrbahn gequert habe, so dass ein Abbremsen nicht mehr möglich gewesen sei.

Keine Fahrgäste im Bus

Beim Eintreffen der Polizei waren im Bus keine Fahrgäste. Beide Fahrzeuge wurden erheblich beschädigt. Die Feuerwehr Lustenau war mit der Reinigung der Fahrbahn von ausgeflossenen Betriebsstoffen beschäftigt.

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.