Brunner dreht an Steuerschraube

Vorarlberg / 08.01.2023 • 18:04 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Finanzminister Magnus Brunner denkt ans Abschaffen von Steuern. VN
Finanzminister Magnus Brunner denkt ans Abschaffen von Steuern. VN

Bregenz, Wien Geht es nach Finanzminister Magnus Brunner (VP), so soll die Grunderwerbsteuer auf das erste Eigenheim abgeschafft werden. Damit wolle er, so Brunner, jungen Menschen und Familien den Erwerb von Eigentum erleichtern, erklärte Brunner in einem Interview gegenüber dem ORF-Vorarlberg.

Auch die Abschaffung der Grundbucheintragungsgebühr will Brunner zur Diskussion stellen. Brunner kann sich vorstellen, dass die Grunderwerbsteuer auf das erste Eigenheim bis zu einer bestimmten Größenordnung erlassen wird. Seinen Vorschlag werde man nun mit dem Koalitionspartner in aller Ruhe diskutieren.

LH Markus Wallner (VP) unterstützt die Pläne seines Parteifreundes zur Abschaffung der Grunderwerbssteuer.

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.