Mehr Geld für junge Engagierte

Vorarlberg / 08.01.2023 • 20:04 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Bregenz Die heimischen Jugendorganisationen werden weiterhin finanziell unterstützt. Auf Empfehlung der Mitglieder des Kinder- und Jugendbeirats wurde von Landesseite der jährliche Zuschuss an 16 Jugendorganisationen bewilligt, wie Landeshauptmann Markus Wallner informiert. Die Fördersumme wurde dabei auf 450.000 Euro erhöht. „Eine aktive und engagierte Jugend ist ein besonderer Gewinn für unsere Gesellschaft“, betont Wallner.

Der Landesbeitrag richtet sich nach dem Mitgliederstand und den geleisteten Aktvitäten. Für die Jugendorganisationen gibt es dabei die Möglichkeit, anhand selbst erarbeiteter Richtlinien einen Vorschlag zur Geldverteilung zu unterbreiten. Bisher betrug der jährliche Landesbeitrag 440.000 Euro.

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.