Kollision mit Bundesheer-Lkw

Vorarlberg / 09.01.2023 • 18:07 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Der Pkw war nach dem Zusammenstoß gegen die Böschung geprallt. <span class="copyright">Hofmeister</span>
Der Pkw war nach dem Zusammenstoß gegen die Böschung geprallt. Hofmeister

Spektakulärer Unfall auf der Walgauautobahn ohne Verletzte.

Bludenz Auf der Walgauautobahn (A 14) in Richtung Deutschland kam es am Montag kurz vor 15.30 Uhr bei Bludenz-Bürs zu einem spektakulären Unfall, der glücklicherweise ohne verletzte Personen endete. Ein Pkw war auf der Überholspur seitlich mit einem Lkw des Bundesheeres kollidiert, worauf das Auto rechts von der Fahrbahn abkam und gegen die Böschung prallte.

Da Fahrzeugteile verstreut herumlagen, musste wegen der Aufräumungsarbeiten eine Vollsperrung der Richtungsfahrbahn Deutschland eingeleitet werden.

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.