Göfis zählt zwei Einwohner weniger

Vorarlberg / 12.01.2023 • 16:54 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Die Gemeinde verzeichnete 2022 eine negative Geburtenbilanz. VN/Stiplosvek
Die Gemeinde verzeichnete 2022 eine negative Geburtenbilanz. VN/Stiplosvek

Göfis Seit dem Jahr 1981 stieg die Einwohnerzahl in der Gemeinde Göfis kontinuierlich um etwa 200 Einwohner pro Dekade. Zum Stichtag 1. Jänner 2022 betrug die Einwohnerzahl in Göfis 3607 Personen – ein Jahr später am 1. Jänner 2023 liegt die Einwohnerzahl der Gemeinde nun bei exakt 3605. Grund für diese minimale Abnahme ist eine negative Geburtenbilanz im vergangenen Jahr. War das Bevölkerungswachstum in den letzten Jahrzehnten in Göfis auf eine positive Geburtenbilanz zurückzuführen, gab es im Jahr 2022 gesamt 25 Sterbefälle und 23 Geburten. Somit haben derzeit 3338 Personen ihren Hauptwohnsitz und 267 ihren weiteren Wohnsitz in Göfis gemeldet. MIMA

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.